ARTIVIVE x ALBERTINA:

Augmented Reality im Museum
Codin Popescu (CO-Founder, Artivive)

Mit der kostenlosen Artivive App lassen sich ausgewählte Werke der  Sammlung Batliner – Monet bis Picasso – in der Albertina mithilfe von  Augmented Reality in einer neuen Dimension erleben. Richten  BesucherInnen ihr Smartphone oder Tablet auf die Werke im  Ausstellungsraum, werden die Bilder mittels Animationen und Sound zum  Leben erweckt. Es entsteht ein völlig neues, erweitertes Kunsterlebnis,  in dem klassische und digitale Kunst unmittelbar und niederschwellig  verknüpft werden. Im Rahmen des Kunstgeschichte-Festivals 2018 bietet  das Wiener Start-up Artivive zusammen mit der Albertina eine Führung  durch die digital erweiterte Ausstellung mit anschließender Diskussion zu dieser Kunst-App an.